Domizil 192 Wohnbereich Erdgeschoss

In 10 Schritten zu Ihrem Wunschhaus

Endlich raus aus der Miete, hinein in die eigenen vier Wände – das wünschen sich viele Familien. Den Weg zum eigenen Haus können Bauherren mit Town & Country Haus ganz entspannt gehen. Denn der im Kaufpreis jeden Massivhauses enthaltene Schutzbrief gibt Bauherren optimale Sicherheit vor, während und nach dem Bau. Wir als Ihr Town & Country Haus Partner vor Ort begleiten Sie in Ihr Wunschhaus– von den ersten Planungsschritten bis zum Einzug und darüber hinaus.

1. Entscheidung für einen Haustyp

Eine der wichtigsten Entscheidungen auf dem Weg in die eigenen vier Wände ist natürlich die für einen Haus-Typ. Wir klären mit Ihnen Ihre Wünsche und sorgen für die optimale Umsetzung.

2. Grundstück und Finanzierung

Nachdem Sie die Entscheidung für Ihr Haus getroffen haben, klären wir mit Ihnen die Finanzierung. Entweder erledigen Sie das selbst oder Sie nutzen unseren schnellen und verlässlichen Finanzierungsservice. Auch bei der Suche nach dem passenden Grundstück für Ihr Haus stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

3. Bauvorbereitungsgespräch

Der Kaufvertrag ist unterschrieben, Finanzierung und Grundstück sind sicher – nun lernen Sie Ihren Projektleiter für den Hausbau kennen. Er informiert Sie über die weiteren Schritte auf dem Weg in Ihr Wunschhaus. Sie erhalten verschiedene Unterlagen zur Vorbereitung des folgenden Planungsgespräches. Nach dem Bauvorbereitungsgespräch wird das Bodengutachten beauftragt. Dabei wird geprüft, wie gut der Untergrund auf Ihrem Grundstück für den Hausbau geeignet ist. Die Kosten des Gutachtens sind übrigens in Ihrem Hausbaupreis enthalten.

4. Planungsgespräch

Im Planungsgespräch werden die Ergebnisse des Bodengutachtens mit Ihnen besprochen. Außerdem wird die Lage des Hauses auf dem Grundstück festgelegt. Schließlich gehen Sie gemeinsam mit Ihrem Town & Country Partner alle Planungsunterlagen und Informationen, die für die Beauftragung des Bauplaners notwendig sind, durch.

5. Bemusterungsgespräch

Rund vier Wochen nach dem Planungsgespräch legen Sie die Ausstattung Ihres Town & Country Massivhauses fest. Im Bemusterungsgespräch suchen Sie alles für Ihr Haus aus – von der Fassadenfarbe, über die Fliesen bis hin zur Steckdose. Außerdem erhalten Sie Ihren Bauantrag, der auf Basis des Planungsgespräches erstellt wurde. Diesen können Sie dann an Ihr zuständiges Bauamt weitergeben.

6. Erhalt der Genehmigung für Ihren Hausbau

Wie lange Sie auf die Erteilung der Baugenehmigung warten müssen, ist von Bauamt zu Bauamt unterschiedlich. In der Regel wird die Genehmigung für Ihren Hausbau binnen 6 bis 12 Wochen erteilt.

7. Baubeginn

Nachdem Sie die Baugenehmigung erhalten haben, wird der Baubeginn für Ihr Traumhaus festgelegt. Sie treffen sich mit Ihrem Town & Country Partner auf der Baustelle und führen das Bauanlaufgespräch und den ersten Spatenstich durch. Von jetzt an wird es circa 6-8 Monate dauern, bis Ihr Haus fertig ist (abhängig u.a. von Ausstattung mit Klinker und Keller).

8. Richtfest

Traditionell wird das Richtfest gefeiert, wenn der Rohbau fertig gestellt ist und der Dachstuhl errichtet ist. Als Bauherren hängen Sie eine Richtkrone auf, es wird ein Richtspruch verlesen und anschließend gemeinsam auf das Wohl des Hauses und der Bauherren angestoßen.

9. Qualitätskontrolle

Während der Bauzeit wird eine unabhängige Qualitätskontrolle durchgeführt. Die Sachverständigen prüfen, ob Ihr Haus ordnungsgemäß gebaut wurde – so sind Sie optimal vor Baupfusch geschützt. Außerdem wird ein sogenannter Blower-Door-Test durchgeführt. Alle diese Leistungen sind im Hauspreis von Town & Country inklusive.

10. Hausübergabe und Einzug

Die Handwerker haben ihre Arbeit erledigt, der Hausbau ist beendet. Gemeinsam mit Ihrem Town & Country Partner führen Sie die Bauabnahme durch. Wenn keine Mängel vorliegen, erhalten Sie den Schlüssel und sind ab sofort nicht mehr Bauherr, sondern stolzer Besitzer eines Town & Country Massivhauses!

Nun können Sie Ihre Eigenleistungen erledigen: tapezieren, malern, Fußböden verlegen. Dann steht der Umzug in Ihr Traumhaus an. Wenn Sie angekommen sind, können Sie die Gestaltung Ihres Gartens und der Außenanlagen in Angriff nehmen.

Scroll to Top